Hauls TAG´s! Nägel Reviews Food

Essence 129 the boy next door - Auch ich mach mal blau

Heute möchte ich euch gerne einen Nagellack vorstellen, den ich mir vor Kurzem gekauft habe. Er ist von Essence und heißt 129 the boy next door. Leider geht dieser tolle Lack aus dem Sortiment. Ich habe ihn daher für 0,95 gekauft. Wenn ihr den Lack noch irgendwo seht und euch die Farbe auch so gefällt wie mir, dann schnappt ihn euch. Für 0,95 kann man da wirklich nichts zu sagen :)

Eigentlich mag ich ja wirklich nicht so gerne blau auf den Nägeln... aber als ich bei Evelyne den Essie Lack "Aruba Blue" gesehen habe, hatte ich irgendwie mal wieder Lust auf einen dunkel blauen Lack, so wie der Aruba Blue. Doch dann fiel mir auf, dass ich keinen Lack habe, der dem ähnlich sieht. Und als ich dann diesen Lack im Regal stehen sehen habe, der mich irgendwie etwas an "Aruba Blue" erinnert hat, musste der Lack dann einfach mit :)

Aber jetzt gibt´s erst mal eine kleine Review.

(Auf dem Ringfinger trage ich über dem Lack noch etwas losen blauen Glitzer,
der ebenfalls von Essence ist und leider auch das Sortiment verlassen muss.)
Fakten: Essence 129 the boy next door, Standardsortiment (geht aus dem Sortiment), Preis: 0,95 (reduziert), Enthalten sind 8 ml

Haltbarkeit:
Mit der Haltbarkeit ist das leider so eine Sache... Der Lack hat gerade mal zwei Tage gehalten ohne das er abgesplittert ist. Das ist wirklich sehr schade. Am 3 Tag musste der Lack von meinen Nägeln, da es einfach nicht mehr gut aussah.

 
Preis:
Der Preis ist wirklich unschlagbar! Mit 0,95 ist der Lack wirklich total günstig.

Auftrag:
Der Lack ließ sich sehr gut auftragen. Ich mag die breiten Pinsel der Essence Lacke.


Deckkraft:
Der Lack deckt bereits mit einer Schicht. Ich habe allerdings trotzdem zwei Schichten lackiert, um eine bessere Haltbarkeit zu erzielen.


Trocknungszeit:
Die Trocknungszeit würde ich als mittelmäßig beschreiben. Er ist nicht so schnell trocken, das man schon fast verwundert ist, wie schnell das gehen kann, aber es kommt einem auch nicht vor, als wenn das eine Ewigkeit dauern würde :)


Ablackieren: Das Ablackieren war kein Problem. Lediglich am Ringfinger hatte ich so meine Probleme, den losen Glitzer abzubekommen. Das hat allerdings nichts mit dem Lack zutun, den der ging super schnell ab.

Fazit: Die Farbe ist wirklich toll. Ich habe endlich mal wieder mehr Lust bekommen, blau auf den Nägeln zu tragen. Leider konnte mich der Lack von seiner Qualität nicht überzeugen. Aber immerhin habe ich nur 0,95
bezahlt, sodass ich da irgendwie drüber hinweg sehen kann. Der Kauf hat sich für mich total gelohnt. Außerdem habe ich keinen Lack, der diesem ähnlich sieht.

Wie gefällt euch der Lack?
Mögt ihr blaue Lacke überhaupt?


 

Kommentare:

  1. Der Blauton sieht total schick aus :)

    Liebste Grüße
    Bezaubernde Nana

    Auf meinem Blog gibt es gerade tolle Lippenstift-Sets zu gewinnen, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen. :)
    Hier geht's zum Gewinnspiel!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich werde bei deinem Gewinnspiel auf jeden Fall noch mitmachen :) Die Lippenstifte die man bei dir gewinnen kann, sehen wirklich super spannend aus :)

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Wow, der sieht Aruba Blue ja wirklich sehr ähnlich! Da hätte ich auch zur günstigen Version greifen können! ;) Ich bin übrigens ganz neidisch auf deine tollen, langen Nägel! *_*
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das liebe Kompliment :)
      Ich glaube es lohnt sich aber den Essie Lack eher zu kaufen als den von Essence :) Die Qualität der Essence Lacke ist nicht so gut wie die der Essie Lacke :)

      Liebste Grüße :)

      Löschen

♥ Ich freue mich immer über jeden lieben Kommentar ♥
Gerne auch konstruktive Kritik!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog ♥